Wetterstation

Das Lehr-/Lernprojekt Kleinwindkraftanlage an der Hochschule Rottenburg wurde in den letzten Jahren weiter entwickelt und kontinuierlich ausgebaut. Im Jahr 2013 wurde mit der Planung des Windkleinkraftwerks am Schadenweilerhof begonnen. Heute wird dort erneuerbarer Strom produziert. Hauptziel der Anlage ist jedoch die anwendungsnahe Lehre.

Eine seit 2015, auch für die Öffentlichkeit zugängliche Neuerung ist die „digitale Leitwarte“. Dort werden die Daten der Kleinwindkraftanlage incl. dazugehöriger Wetterdaten kontinuierlich bereitgestellt. Dafür mussten die Daten der Kleinwindkraftanlage mit jenen Daten der Wetterstation zusammengeführt werden, mit der Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Solarstrahlung und weitere Parameter gemessen werden. Seither können mithilfe der Kleinwindkraftanlage und der Wetterstation weitere Werte verglichen und zusätzlich ausgewertet werden.

Die Daten der Kleinwindkraftanlage werden samt Wetterdaten und des PV- Kraftwerks werden der interessierten Öffentlichkeit kontinuierlich zur Verfügung gestellt.

Allgemeine Daten der Wetterstation

Hersteller:G. Luft Mess- und Regeltechnik GmbH
Anlagentyp:WS700 - UMB
Standort -Koordinaten:48,457610° N – 8,943699° 0

 

Wetter.lvproj/Mein Computer/WetterHauptprogramm