Aktuelles

Der Blauschwarze Eisvogel. Er ist in Deutschland vom Aussterben bedroht und steht im Zentrum der Schutzbemühungen.
Veröffentlicht am: 29. Oktober 2020

Pflegemaßnahmen in den Wäldern des Alb-Donau-Kreises sind für seltene Waldschmetterlinge notwendig

Die Wälder werden dichter, die Schmetterlinge weniger – so lauten zwei der Kernaussagen des Workshops „Anforderungen an ein Lichtwaldkonzept“, der am 27. Oktober von der Hochschule für Forstwirtschaft...

weiterlesen

Icon: Schnupper rein! Online-Infotag - 18. November 2020
Veröffentlicht am: 28. Oktober 2020

Online-Studieninfotag 18.11.2020

Liebe Studieninteressierte, wir freuen uns sehr, dass Sie sich für die Studiengänge der Hochschule für Forstwirtschaft (HFR) interessieren. Ganz herzlich laden wir Sie zu unserem ersten Online-Infota...

weiterlesen

Portraitfoto: Frau Prof. Dr. Heidi Elisabeth Megerle
Veröffentlicht am: 27. Oktober 2020

Universität Teheran ehrt Rottenburger Professorin

Frau Prof. Dr. Heidi Elisabeth Megerle zur außerordentlichen Professorin der Universität Teheran ernannt

weiterlesen

Plakat mit dem Titel "Bachelor Holzwirtschaft" steht in einem Hörsaal
Veröffentlicht am: 26. Oktober 2020

Bauen mit Holz – Ein voller Erfolg

Am 22. Oktober 2020, fand in der Aula der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Rottenburg a.N. die Auftaktveranstaltung des diesjährigen Studium Generales zum Thema „Wood it is – Was Holz für uns ...

weiterlesen

Studienanfänger stehen mit Abstand im Arboretum und hören den Studiengangkoordinatoren zu.
Veröffentlicht am: 26. Oktober 2020

Erste Vorlesungen für die Neuen

Die neuen „Ersti’s“ haben ihr Studium an der HFR aufgenommen – doch vieles ist anders

weiterlesen

Grafik: Studium Generale
Veröffentlicht am: 22. Oktober 2020

Studium Generale im Wintersemester 2020/21

Auch in diesem Herbst wird es an der Hochschule für Forstwirtschaft ein Studium Generale geben. Zum Thema: „Wood it is. Was Holz für uns leistet.“ referieren in fünf interessanten Vorträgen Vertreter...

weiterlesen

Drei hellbraune Pferde weiden auf einer Wiese
Veröffentlicht am: 22. Oktober 2020

Tierische Hilfe für mehr Artenvielfalt

400 Experten fordern eine Erweiterung der Naturschutz- und Landwirtschaftsstrategien um eine umfassende Beweidungsstrategie

weiterlesen

Grafik: Corona: Wir sind für Sie da!
Veröffentlicht am: 21. Oktober 2020

Corona: Wir sind für Sie da!

Wir beschreiten neue Wege: Unsere Mitarbeiter arbeiten überwiegend im Homeoffice, Vorlesungen finden online statt, dennoch sind wir für Sie da.

weiterlesen

Ausschnitt eines Dokuments - schwarze Schrift auf weißem Hintergrund
Veröffentlicht am: 21. Oktober 2020

Empfehlungen für eine gendergerechte Sprache an der HFR

Die Gleichstellung von Männern und Frauen ist ein wesentlicher Bestandteil des Selbstverständnisses der HFR. Möglichst viele Frauen sollen als Studierende, Mitarbeiterinnen und Professorinnen für die ...

weiterlesen

Die Delegation steht vor dem Hochschulgebäude mit aufgespannten Regenschirmen und Mundschutz
Veröffentlicht am: 21. Oktober 2020

Rottenburg liegt mitten in Europa

Die Stärke der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR) in der angewandten Forschung hat sich bis nach Brüssel herumgesprochen

weiterlesen

Der Klimaschutzmanager von Rottenburg, Jörg Weber, überreicht der Umweltbeauftragten der Hochschule, Julia Rapp, einen Gewinnerscheck.
Veröffentlicht am: 20. Oktober 2020

Dritter Platz für die Hochschule für Forstwirtschaft beim STADTRADELN

Es wurde wieder fleißig gestrampelt!

weiterlesen

Gruppenfoto mit den Exkursionsteilnehmern
Veröffentlicht am: 19. Oktober 2020

Studierende der Hochschule Rottenburg zu Besuch im Breisgau- Hochschwarzwald

Im Rahmen des Interdisziplinären Praxisprojekts Forsteinrichtung waren Studierenden des Bachelor- und Masterstudiengangs Forstwirtschaft vom 13.10.2020 bis zum 14.10.2020 zu Besuch im Schwarzwald. Unter der Leitung von Prof. Wagelaar bekamen die Studierenden auf der Exkursion einen örtlichen Überblick, um anschließend eine eigene Forsteinrichtungsplanung durchzuführen.

weiterlesen

Gruppenfoto mit dem Erstsemester der Masterstudiengänge SENCE, Forstwirtschaft und Ressourceneffizientes Bauen im Arboretum der Hochschule Rottenburg
Veröffentlicht am: 14. Oktober 2020

Einführungsveranstaltung für die Erstsemester der Masterstudiengänge

Am 12.10.2020 fand die Einführungsveranstaltung für die Erstsemester der Masterstudiengänge SENCE, Forstwirtschaft und Ressourceneffizientes Bauen an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Ro...

weiterlesen

Studierende springen vor dem Hochschulgebäude in die Luft
Veröffentlicht am: 12. Oktober 2020

Willkommen an der HFR

Die Erstsemesterbegrüßungen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an der Hochschule Rottenburg finden am 19. Oktober 2020 statt.

weiterlesen

Blick in einen artenreichen Waldbestand mit hohem Totholzanteil
Veröffentlicht am: 12. Oktober 2020

Zukunft des Waldes

Runter vom Holzweg

weiterlesen

Schafe weiden im Weinberg
Veröffentlicht am: 07. Oktober 2020

Tierische Landschaftspfleger im Weinberg

Doku in der Wissenschaftssendung NANO auf 3sat

weiterlesen

Blühende Wildwiese
Veröffentlicht am: 06. Oktober 2020

Aktionsprogamm Insektenschutz der Bundesregierung - eine Anlayse

Die Autoren Schoof, Luick und Paech analysieren das Aktionsprogramm Insektenschutz der Bundesregierung (AP). Es sei zwar thematisch breiter aufgestellt als die Pläne von DNR oder der Wissenschaft. Das...

weiterlesen

Weißes Auto steht an einer E-Ladestation
Veröffentlicht am: 05. Oktober 2020

NACHHALTIG & SICHER: KONZEPTE FÜR DIE E-MOBILITÄT

Online-Veranstaltung am 15.10.2020 - 19:00 Uhr

weiterlesen

Schwarzes Kreuz auf weißem Hintergrund
Veröffentlicht am: 02. Oktober 2020

Nachruf - Inga Dengler

Die Nachricht vom Tod von Inga Dengler erfüllt uns mit Trauer und Anteilnahme.

weiterlesen

Ministerin Dr. Susanne Eisenmann im Gespräch mit Prof. Dr. Rainer Luick von der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg
Veröffentlicht am: 02. Oktober 2020

Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann besuchte die Wasserbüffelweide im Bottwartal

Eisenmann würdigt das Beweidungsprojekt als herausragenden Beitrag für biologische Vielfalt und außerschulisches Lernen. „Außerschulische Lernorte in der Natur werden für die Persönlichkeitsbildung und das Umweltverständnis immer wichtiger“

weiterlesen

Weitere Meldungen anzeigen

Petra Martin
Dipl.-Betriebswirtin (FH) Petra Martin

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Geschäftsstelle Hochschulorgane

T. +49 7472/951-282
F. +49 7472/951-200
M.Pe.martin@dont-want-spam.hs-rottenburg.de

Raum: 107, Westflügel