Klimastation der Hochschule Rottenburg

Die Studierenden betreuen die hochschuleigene Klimastation mit statistischer Auswertung der während der Messperiode gemessenen Daten. So erlernen die Studierenden den Umgang mit der Messtechnik herkömmlicher Klimastationen und die Fähigkeit zur einfachen, EDV-gestützten Auswertung und Interpretation der gemessenen Werte.

Digitale Klimastation

Die Hochschule Rottenburg verfügt über eine digitale Klimastation. Die Wetterstation befindet sich auf dem Gelände der Hochschule für Forstwirtschaft. Der genaue Standort: Dezimalgrad Lat: 48.458363 ° (N) Lon: 8.944472 ° (E) Höhe: 419 m.ü.NN

Aufgezeichnet werden Temperatur [°C], relative Luftfeuchtigkeit [%], Niederschlag [mm], Luftdruck [hPa] sowie die Globalstrahlung [W/m²].

Martin Nafzger
B.Sc. Martin Nafzger

Akademischer Mitarbeiter im Studiengang Forstwirtschaft

T. +49 7472/951-280
F. +49 7472/951-200
M.nafzger@dont-want-spam.hs-rottenburg.de

Raum: 117, Südflügel

Sprechzeiten

Montag und Dienstag. Termine für grüne Laufkarte und Geräteverleih nach Vereinbarung.

Leonard Sauter
B.Sc. Leonard Sauter

Akademischer Mitarbeiter im Studiengang Forstwirtschaft

T. +49 7472/951-280
F. +49 7472/951-200
M.sauter@dont-want-spam.hs-rottenburg.de

Raum: 117, Südflügel

Sprechzeiten

Mittwoch bis Freitag. Termine für grüne Laufkarte und Geräteverleih nach Vereinbarung.

Göran Spangenberg
Dipl.-Ing. (FH) Göran Spangenberg

Akademischer Mitarbeiter im Studiengang Forstwirtschaft; Ansprechpartner Lehrwald und Ausbildungsjagd

T. +49 7472/951-240
F. +49 7472/951-200
M.spangenberg@dont-want-spam.hs-rottenburg.de

Raum: 318, Südflügel