GIS-Labor

Blick in das GIS-Labor. Arbeitstische mit PCs und Bürodrehstühle.

Das GIS-Labor der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg ist eine Einrichtung, in der sich Lehre und angewandte Forschung mit Geografischen Informationssystemen (GIS) verbinden. Im GIS-Labor haben Studierende die Möglichkeit, in angenehmer und kommunikativer Atmosphäre die in den Lehrveranstaltungen gewonnenen Fähigkeiten und Kenntnisse anzuwenden und zu vertiefen. In einem Arbeitsraum für Studierende stehen insgesamt 15 moderne Arbeitsplätze zur Verfügung, die mit leistungsfähiger Hardware und umfangreicher Software aus den Bereichen GIS, Fernerkundung und GNSS-Technik (GPS u. a.) ausgestattet sind.

Schräg gegenüber dem studentischen Arbeitsraum befindet sich das GIS-Büro, in dem zwei betreuende GIS-Assistenten ihren Arbeitsplatz haben. Sie unterstützen Studierende aller Fachbereiche im Rahmen von Abschluss- und Projektarbeiten und arbeiten an der Entwicklung neuer Methoden, deren Evaluation und deren Umsetzung in die praktische Anwendung. Des Weiteren betreuen und pflegen sie den Geodatenbestand, das Geoportal sowie die GIS-Softwarelizenzen der gesamten Hochschule und leisten hochschulweite Beratung zu den Themen GIS und Geodaten.

Fotocollage: Drohne, Totalstation (Tachymeter), Tablets mit GIS-Software, GPS-Geräte, Luftbild der Drohne

Fotos: Drohne, Totalstation (Tachymeter), Tablets mit GIS-Software, GPS-Geräte, Luftbild der Drohne

Für Abschluss- und Studienarbeiten wird eine hochwertige und umfangreiche Geräteausstattung bereitgestellt, mit der digitale Sach- und Geodaten aufgenommen und verarbeitet werden können. Tablets, GPS- und Lasergeräte können direkt entliehen werden, Befliegungen mit der Drohne und hochgenaue Vermessungen führen die GIS-Assistenten durch und geben die produzierten Daten an die Studierenden weiter.

Geoportal mehrweniger

  • Recherche und Bereitstellung von Geodaten
  • interaktive Karten
  • Anleitungen

    Zum Geoportal 

Ausstattung des GIS-Labors (Arbeitsraum für Studierende) mehrweniger

  • Computerarbeitsplätze mit aktueller GIS-Software
  • DIN-A3- und DIN-A4-Scanner
  • DIN-A3- und DIN-A4-Drucker
  • Plotter für großformatige Karten (Bedienung durch Hochschulpersonal)
  • Beamer

Geräteausstattung des GIS-Büros mehrweniger

  • Drohne
  • Vermessungsausrüstung
  • GIS-Server
  • Workstation

Geräte des GIS-Büros, die von Studierenden entliehen werden können mehrweniger

  • Tablets mit GIS-Software
  • GPS-Handgeräte
  • Laser-Distanz- und Winkelmesser
Markus Weber
B.Sc. Markus Weber

Akademischer Mitarbeiter - Ressourcenmanagement & GIS

T. +49 7472/951-154
F. +49 7472/951-200
M.weber@dont-want-spam.hs-rottenburg.de

Raum: 6.12, Kienzle Bau

Ulrike Märkel
Dipl.-Biol. Ulrike Märkel

Akademische Mitarbeiterin - Ressourcenmanagement & GIS

T. +49 7472/951-153
F. +49 7472/951-200
M.maerkel@dont-want-spam.hs-rottenburg.de

Raum: 6.12, Kienzle Bau