Der Hochschulrat

Der Hochschulrat trägt die Entscheidungskompetenz im strategischen, profilbildenden, wettbewerblichen Bereich (Entwicklung) und führt Aufsicht über die Geschäftsführung des Rektorats (Beanstandungsrecht).

Der Hochschulrat umfasst 16 Mitglieder.

Amtsperiode vom 01.09.2021 bis 31.08.2024

Externe Mitglieder mehrweniger

Hochschulratsvorsitzende 
Iris Bienert, Rechtsanwältin, Papierzentrum Gernsbach

  • 1993 -2001 Studium der Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin und Referendariat in Berlin mit Abschluss der zweiten juristischen Staatsprüfung
  • 2002 Rechtsanwältin bei Schultz und Seldeneck, Rechtsanwälte und Notare, Berlin
  • 2002 – 2003 Rechtsanwältin bei GSK Stockmann + Kollegen, Berlin
  • 2003 – 2010 Justitiarin der Handwerkskammer Freiburg
  • seit 2010
    Vereinigung der Arbeitgeberverbände der deutschen Papierindustrie – VAP – e.V.

    Arbeitgeberverband der Papierindustrie Baden-Württemberg – AGP – e.V.
    Tätigkeitsfelder: Arbeits- und Tarifrecht

    Wirtschaftsverband Papier Baden-Württemberg - WVP - e. V.
    Tätigkeitsfelder: Wirtschaftsrecht, insbesondere Umweltrecht
  • seit 2014 Geschäftführerin beim Wirtschaftsverband Papier Baden-Württemberg - WVP - e. V.

Tanja Gönner

Tanja Gönner (geb. 1969) ist seit Juli 2012 Vorstandssprecherin der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH.
Von 2002 bis 2004 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages. 2004 wechselte Sie als Ministerin für Soziales in die Landesregierung von Baden-Württemberg. Ab 2005 übernahm Sie dort das Umweltministerium und stand in der Folge bis 2011 an der Spitze des Ministeriums für Umwelt, Naturschutz und Verkehr. Von 2011 bis zum Wechsel an die Spitze der GIZ war sie Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg. Gönner gehörte von 2000 bis 2012 dem Bundesvorstand der CDU an. Sie studierte Rechtswissenschaften und war vor ihrer politischen Karriere fünf Jahre lang als Partnerin einer Anwaltskanzlei tätig.

Dr. Anja Peck, Leitende Forstdirektorin im Regierungspräsidium Freiburg

  • 1991 - 1996 Studium der Forstwissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 1996 - 1998 Referendariat bei der Landesforstverwaltung Baden-Württemberg
  • 1998 - 1999 Forsteinrichtung im Bereich der Forstdirektion Tübingen
  • 2000 - 2002 Referentin für Ernährung und Ländlichen Raum an der Landesvertretung Baden-Württemberg in Bonn und Berlin
  • 2002 - 2006 Referentin für Forstpolitik am Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg
  • 2004 Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 2006 - 2010 Stellvertretende Referatsleiterin des Referats Grundsatzfragen Ländlicher Raum am Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg
  • 2010 - 2013 Leiterin der Forstbezirksstelle Forbach bei der unteren Forstbehörde am Landratsamt Rastatt
  • 2013 - 2015 Leiterin der unteren Forstbehörde am Landratsamt Ludwigsburg
  • 2015 - 2017 Leiterin der unteren Forstbehörde am Landratsamt Konstanz
  • 2017 – 2019 Referatsleiterin Fachbereich Personal, Organisation, Bildung der Abteilung Waldwirtschaft/ForstBW am Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
  • seit Juni 2019 Leiterin der Forstdirektion am Regierungspräsidium Freiburg

Roland Pröger, Fichtner GmbH & Co. KG

  • Geboren am 20. September 1958 in Stuttgart
  • 1977 Abitur am Gottlieb-Daimler-Gymnasium in Stuttgart
  • 07.1977 - 10.1978 Grundwehrdienst in Berchtesgaden
  • 1978 - 1985 Studium Maschinenbau an der Universität Stuttgart, Abschluss Dipl.-Ing.
  • seit 1986 Fichtner GmbH & Co. KG in Stuttgart, Dresden, Berlin
  • seit 1999 Geschäftsführer Fichtner GmbH & Co. KG
  • Mitglied im Industriebeirat des Studiengangs „International Construction: Practice and Law“ an der Universität Stuttgart
  • Mitglied im Kuratorium des Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW)

Dr. Klaus Michael Rückert, Landrat Landkreis Freudenstadt

  • Geboren 11. April 1967, verheiratet, 2 Töchter, wohnhaft in Loßburg
  • 1986 Abitur am Johannes-Kepler-Gymnasium in Leonberg
  • 10/1986 – 03/1988 Zivildienst als Rettungssanitäter beim DRK Böblingen
  • 04/1988 – 08/1991 Studium der Medizin (1 Semester), dann der Rechtswissenschaften an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
  • 09/1991 – 03/1993 Studium und Erstes Staatsexamen an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 04/1993 – 06/1995 Referendariat beim Landgericht Tübingen, Wahlstation beim US-Bundesgericht in Washington D.C. Zweite juristische Staatsprüfung
  • 06/1998 Promotion an der Juristischen Fakultät der Universität Tübingen
  • 05/1995 – 01/1997 Rechtsanwalt in der Kanzlei Sigle Loose Schmidt-Diemitz & Partner, Stuttgart
  • 02/1997 – 12/1998 Staatsministerium Stuttgart, Grundsatzabteilung
  • 01/1999 – 03/2003 Erster Beigeordneter der Stadt Weil der Stadt
  • 04/2003 – 09/2008 Erster Bürgermeister der Stadt Baden-Baden
  • 10/2008 – 08/2010 Regierungsvizepräsident am Regierungspräsidium Karlsruhe
  • seit 09/2011 Landrat des Landkreises Freudenstadt 

Dr. Christina Wedel

  • 1972 geboren in Kiel
  • 1991 - 1997 Chemiestudium an der Christian-Albrechts Universität, Kiel
  • 1998 - 2001 Promotion an der Tohoku Universität in Sendai, Japan
  • 2001 - 2003 Projektmanagement in der internen Unternehmensberatung bei der Bayer AG Leverkusen
  • Seit 2003 bei der ANDREAS STIHL AG & Co. KG, Waiblingen davon u.a.:
    • Sachbearbeiterin Werkstofftechnik Metalle
    • Gruppenleiterin Chemielabor
    • Abteilungsleiterin Erzeugnisdaten, -vorschriften und Zulassung
    • Abteilungsleiterin Entwicklungsplanung
  • Seit 2019 Global Process Owner Product Development

Interne Mitglieder mehrweniger

  • Prof. Dr. Steffen Abele
  • Prof. Dr. Steffen Bold
  • M.Sc. Nina Martin
  • Prof. Dr. Michael Rumberg
  • Prof. Dr.-Ing. Harald Thorwarth

Mit beratender Stimme mehrweniger

Die Mitglieder des Rektorats und ein Vertreter des Wissenschaftsministeriums nehmen an der Sitzung des Hochschulrates ohne Stimmrecht teil.

  • RD Antje Hina Vertretung für das MWK 
  • Rektor Prof. Dr. Dr. h.c. Bastian Kaiser
  • Prorektor Prof. Dr. Matthias Scheuber
  • Kanzler Gerhard Weik 
  • Prof. Dr. Frank Brodbeck (Gleichstellungsbeauftragter)