E-Ladesäule

Kostenloser Strom für E-Bikes und Elektroautos auf dem Campus der Hochschule - Öffentliche E- Ladesäule

Seit 2018 ist die Planung und Umsetzung der öffentlich zugänglichen E-Ladestation abgeschlossen. Ein wichtiger Schritt für eine bessere Ladeinfrastruktur im Raum Rottenburg. Seit Sommer 2018 können Fahrer von Elektroautos und E-Bikes während ihres Aufenthalts an der Hochschule nun ihr Fahrzeug an der E-Ladestation kostenlos betanken. Hierzu ist die E-Ladestation mit den gängigen Steckertypen ausgestattet und bietet gleichzeitig zwei Elektroautos und vier E-Bikes die Möglichkeit Strom zu tanken. Bilanziell getankt wird selbstverständlich der am Campus regenerativ erzeugte Strom der Kleinwindkraft und PV-Anlage.

Neben den weiteren EE-Anlagen auf dem Campus wird die E-Ladestation im Rahmen der Forschung und Lehre eingesetzt. Zukünftig wird unter anderem der Einsatz der Ladesäule und das Nutzungsverhalten im Rahmen von weiteren studentischen Projekten untersucht und analysiert.

Beteiligte Kooperationspartner:
Stadtwerke Rottenburg am Neckar

Allgemeine Daten der E - Ladesäule

Hersteller:BikeEnergy
Ladetower:T4B2C
Leistung:bis 2 * 22 kW
Kapazität:4 Bikes + 2 Autos zeitgleich
oder 2 Roller
Lademode:Mode 3
Ausstattung:4 * RoPD System C, 2 Typ 2 * Ladestecker, 2 * Schuko-Steckdose

 

ESaeule.lvproj/Mein Computer/ESaeuleHauptprogramm