Zurück zur Übersicht

SWR-Filmbeitrag über die HFR-Drückjagd am 12.01.2018

Veröffentlicht am: 17. Januar 2018

Die Hochschule für Forstwirtschaft führt in jedem Wintersemester mindestens 3 Lehrdrückjagden durch. Die Jagden werden zusammen mit den Studierenden organisiert und durchgeführt.

Bei der Jagd am 12. Januar 2018 war ein Fernsehteam des SWR dabei und hat den Jagdtag bei Treibern und Schützen begleitet.

Die derzeit häufige Berichterstattung steht in engem Zusammenhang mit der drohenden Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nach Deutschland.

Der nachfolgende Beitrag beschäftigt sich damit aber nur am Rande. Vielmehr zeigt es einige ganz allgemeine Einblicke in die Jagd an der Hochschule. Der ca. 4,5-minütige Beitrag des SWR wurde aus 13 h Filmmaterial zusammengestellt, das am Jagdtag mit 5 Kameras gedreht wurde.