Zurück zur Übersicht

GAIA Special Issue widmet sich der Reallaborforschung (Open Access)

Veröffentlicht am: 22. März 2018

In den vergangenen drei Jahren sind Forschende der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg, der Universität Freiburg, sowie von fünf weiteren Partnerorganisationen im Rahmen des Reallaborprojektes "Wissensdialog Nordschwarzwald" der Frage nachgegangen, welche Impulse der neu gegründete Nationalpark Schwarzwald für eine nachhaltige Entwicklung der regionalen Wirtschaft und Gesellschaft setzen kann. Das Forschungsprojekt umfasste neun Teilprojekte, die von Forschung zu Waldrestauration, Borkenkäfermanagement, Gesundheitstourismus und nachhaltige Mobilität bis hin zur Identifizierung von lokalem Wissen reichten und die in enger Kooperation mit einer Vielzahl von gesellschaftlichen Gruppen bearbeitet wurden.  

Reallabore stellen ein innovatives Modell für die Erforschung von Nachhaltigkeitsstrategien unter dynamischen Bedingungen dar. Gesellschaft und Wissenschaft arbeiten eng zusammen, um gemeinsam zu lernen und erste Schritte in eine nachhaltige Zukunft zu machen. Das GAIA-Sonderheft "Labs in the real world: Advancing transdisciplinarity and transformations" diskutiert Erfolge und Potenziale dieses Forschungsformats. Zwei Beiträge beziehen sich unter anderem auch auf das Reallabor "Wissensdialog Nordschwarzwald". Die Artikel sind frei verfügbar (Open Access) unter www.ingentaconnect.com/content/oekom/gaia