Zurück zur Übersicht

Interessante ETHIKUM-Veranstaltungen im kommenden SoSe 2023

Veröffentlicht am: 20. Januar 2023

Das Referat für Technik- und Wissenschaftsethik (rtwe) bietet im SoSe 2023 folgende Lehrveranstaltungen an.

Logo: rtwe

Ethik und Nachhaltige Entwicklung
Onlineseminar im Sommersemester 2023 in der Online-Akademie
Leitung:
Sebastian Drobny, B.Sc., B.A.;
Dipl.-Ing. (FH) Torsten Geucke;
Programm als PDF-Datei herunterladen
Informationen zur Anmeldung finden sich im Programm und auf den Seiten der Online-Akademie.
Start: 21. März 2023 (vorherige Registrierung erwünscht)
spätester Einstieg: 2. April 2023
 

Reden wir noch über‘s Klima?
Konstruktiv und integrativ über das Klima kommunizieren
Onlineseminar am 21., 22. April und 12., 13. Mai 2023
Leitung: Anna Krez, M.A.
Programm und Anmeldung als PDF-Datei herunterladen
Anmeldeschluss: 2. April 2023
 

Nachhaltige Entwicklung: Konzept für (doch noch) gelingende Zukunft?
Einführendes Online-Blockseminar vom 4. bis 7. Mai 2023
Leitung: Dr. Michael Kalff, Open Mind Talent Training
Programm und Anmeldung als PDF-Datei herunterladen
Anmeldeschluss: 2. April 2023
 

Critical Thinking
Welches Denken braucht es um die Probleme des 21. Jahrhunderts nachhaltig zu lösen?
Onlineseminar am 05, 06., 26. Mai und 16., 17. Juni 2023
Leitung: Anna Krez, M.A.
Programm und Anmeldung als PDF-Datei herunterladen
Anmeldeschluss: 2. April 2023
 

Grundlagen der modernen Ethik
Einführung in die Ethik
Online-Blockseminar am 6. und 7. sowie 13. und 14. Mai 2023
Leitung: Wolfgang Kornberger, M.A., Universität Tübingen
Programm und Anmeldung als PDF herunterladen
Anmeldeschluss: 2. April 2023
 

Weltweite Werte?
Ethik der Globalen Gesellschaft
Online-Blockseminar vom 18. bis 21. Mai 2023
Leitung: Dr. Michael Kalff, Open Mind Talent Training
Programm und Anmeldung als PDF herunterladen
Anmeldeschluss: 2. April 2023

Zu den aufgeführten Lehrveranstaltungen kann sich jeder eingeschriebene Studierende an unserer Hochschule anmelden. Die Anmeldemodalitäten sind in den Programmen zu finden.

Die erfolgreiche Teilnahme an einer dieser Angebote kann auch als notwendiger Ethikum-Grundkurs, der zum Erwerb des ETHIKUM-Zertifkats verlangt wird, angerechnet werden.

Weitere Fragen zu den Angeboten beantwortet:

Prof. Dr. Rainer Luick 
Ethikbeauftragter HFR
luick@dont-want-spam.hs-rottenburg.de