Zurück zur Übersicht

Einspielung von 35.000 zusätzlichen E-Books in den OPAC (Online-Katalog)

Veröffentlicht am: 17. Januar 2020

Proquest EBook Central ist eine Plattform, auf der deutsche und internationale Wissenschaftsverlage ihre E-Books anbieten. Die Hochschulbibliothek hat dort ca. 35.000 deutsch- und englischsprachige Titel ausgewählt. Das Angebot wird ständig aktualisiert. 

Die Proquest Ebooks finden Sie über den OPAC und die Suchoberfläche EDS (EBSCO Discovery Service = komfortable Suche in den Beständen der HFR und nach Zeitschriftenaufsätzen). 

Der Zugriff auf diese EBooks ist innerhalb und außerhalb des Campusnetzes möglich, Sie müssen sich aber stets mit Ihrem Hochschulaccount anmelden.

Das Angebot steht deshalb ausschließlich Hochschulmitgliedern der HFR zur Verfügung.

"Online lesen": Nach dem Aufrufen des Volltextes steht Ihnen dieser zunächst für 5 Minuten zur Verfügung, bevor Ihnen eine (für die Bibliothek kostenverursachende) Ausleihe angeboten wird. 

"Vollständiger Download": Die Proquest Ebooks können auch heruntergeladen und offline gelesen werden. Hierzu ist es notwendig, dass die kostenlose Software "Adobe Digital Editions" (ADE) auf dem PC oder Laptop installiert und eine Registrierung erfolgt ist. Diese Software überwacht die Einhaltung des Digital Rights Management System (DRM), mit dem die Proquest Ebooks ausgestattet sind.

Auch für mobile Lesegeräte (Smartphones, E-Book-Reader) stehen entsprechende Apps (z.B. Bluefire Reader) zur Verfügung. 
Die Leihfrist bei Downloads beträgt mindestens 3 Tage. Nach Ablauf der Nutzungszeit können Sie das E-Book i.d.R. erneut anfragen/herunterladen und weiternutzen.

Sprechen Sie uns gerne bei Fragen an!