Aktuelles Archiv

Fotorechte: © nd3000 / Fotolia
Veröffentlicht am: 06. September 2017

Den Wald mit seinen gesundheitsfördernden Potenzialen nutzen

Aufenthalte im Wald wirken sich positiv auf das psychische und körperliche Wohlbefinden von Patienten und Klienten aus. Warum also nicht die eigene Angebotspalette entsprechend erweitern? Die SRH Fernhochschule – The Mobile University bietet ab sofort zwei neue Ausbildungen zum „Wald-Achtsamkeitstrainer“ (SRH) und „Waldtherapeuten“ (SRH) an, in Kooperation mit der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg.

weiterlesen

Empfang der Gäste durch Prof. Bastian Kaiser
Veröffentlicht am: 06. September 2017

Bodenschutzkalkung in koreanischen Wäldern - Gäste von der Korea Universität in Seoul zu dreitägigem Erfahrungsaustausch an der HFR

Nachdem auch in Südkorea die Bodenversauerung einen besorgniserregenden Zustand erreicht hat, werden dort aktuell Überlegungen zur Durchführung von Bodenschutzkalkungen angestellt.

weiterlesen

Veröffentlicht am: 06. September 2017

Bedrohte Wildnis -Unterwegs in Rumäniens Urwäldern

Im August war Prof. Dr. Rainer Luick / HFR auf Besuch in den rumänischen Karpaten. Zusammen mit rumänischen Wissenschaftlern und dem Koordinator des HFR Forschungsvorhabens, Matthias Schickhofer, war ...

weiterlesen

Veröffentlicht am: 06. September 2017

Nachruf - Hans-Peter Bechtold (*31.05.1942 †31.08.2017)

Die Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR) nimmt in tiefer Trauer Abschied von Hans-Peter Bechtold.

weiterlesen

Veröffentlicht am: 09. August 2017

NAREM-Studentinnen konzipieren Historienweg in Veringenstadt neu

Feierliche Eröffnung des Historienweges in Veringenstadt

weiterlesen

Veröffentlicht am: 24. Juli 2017

High-Tech auf Waldbau-Versuchsflächen

Die waldbaulichen Versuchsflächen der Hochschule für Forstwirtschaft werden zunehmend begehrte Untersuchungsobjekte für andere Disziplinen und Hochschulen.

weiterlesen

Veröffentlicht am: 24. Juli 2017

Experten der HFR und der Aristoteles Universität Thessaloniki begutachten Waldbrände auf der Insel Thasos (Θασος)

Bedrückend und beeindruckend zugleich, so könnte man die Erfahrungen der Professoren Dr. Monika Bachinger, Dr. Jürgen Schäffer und Dr. Sebastian Hein (HFR) während der Reise (Sommer 2017) zur Projekt- und Kooperationsanbahnung zusammenfassen: 6.000 ha neue Waldbrandfläche vom September 2016 auf der Insel Thasos in nördlichen Ägäis und ein beispielhafter Bürgermeister, Herr Konstantinos Chatziemmanouil, der äußert dynamisch mit Forstleuten vor Ort nach Lösungen sucht.

weiterlesen

Veröffentlicht am: 24. Juli 2017

Fachtagung “Artenreiches Grünland: Chancen schaffen & Möglichkeiten nutzen“

Die HFR / Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Rainer Luick veranstaltet gemeinsam mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) und der Internationalen Naturschutzakademie (INA) vom 09. bis 12. Oktober 2017 die Fachtagung “Artenreiches Grünland: Chancen schaffen & Möglichkeiten nutzen“ auf der Insel Vilm

weiterlesen

Veröffentlicht am: 20. Juli 2017

Anmeldezeiten für die Summerschool bis zum 04. August 2017 verlängert!

Die zweite hochschulartenübergreifende und interdisziplinäre Summerschool zum Thema Erneuerbare Energien und Energieeffizienz findet von Sonntag 17.09.2017 - Freitag 22.09.2017 (Blockveranstaltung) an...

weiterlesen

Veröffentlicht am: 19. Juli 2017

Der Wald und seine Dienstleistungen: Das Oberallmig Klimaschutzprojekt der OAK Schwyz

Am 26.06.2017 war das 1. Semester des Masterstudiengangs Forstwirtschaft im Rahmen der Lehrveranstaltungen „Klimawandel“ und „Umweltinformationsinstrumente“ bei Herrn Prof. Rumberg zu Gast bei der Obe...

weiterlesen

Veröffentlicht am: 19. Juli 2017

Autofreier Hochschultag am 18. Mai 2017

Im Rahmen der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg hat die „Rottenburger Studierenden Initiative für Nachhaltige Entwicklung (ROSINE)“ am Donnerstag, den 18/05/17 einen Autofreien Hochschultag organisiert.

weiterlesen

Veröffentlicht am: 19. Juli 2017

Bericht zu den Adh-Open 2017 in Seignosse, Frankreich

Vom 3. bis 10. Juni fand der diesjährige Surfcontest des Allgemeinen deutschen Hochschulsportverbandes (AdH) in Seignosse, Süd-Frankreich, statt.

weiterlesen

Veröffentlicht am: 17. Juli 2017

Dritte Amtszeit für Kaiser

- zum dritten Mal wählten die Rektorinnen und Rektoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg Bastian Kaiser zu ihrem Vorsitzenden -

weiterlesen

Veröffentlicht am: 13. Juli 2017

Angebotsideen für gesunde touristische Walderlebnisse

Rund 25 Akteurinnen und Akteure aus den waldreichen Höhenlagen der Nationalparkregion Schwarzwald haben im Rahmen eines Workshops in Baiersbronn Tourismusangebote auf Basis der gesundheitlichen Effekte von Wäldern entwickelt.

weiterlesen

Veröffentlicht am: 10. Juli 2017

Erfolg auf dem Arbeitsmarkt durch ein HAW-Studium

Die Ergebnisse der Absolventenbefragung 2016 sprechen für sich: Zum wiederholten Male attestieren die Absolventinnen und Absolventen der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) Baden-Württemberg der Hochschulart eine besonders hohe Qualität des Studiums, das zudem optimal auf das Beschäftigungssystem vorbereitet.

weiterlesen

Veröffentlicht am: 10. Juli 2017

Iran-Projekt bewilligt!

Das mehrjährige deutsch-iranische Projekt: „Wettbewerbsfähige ländliche Räume: Die Rolle von Unternehmertum im Iran und in Deutschland“ hat diese Woche über das BWS-Programm (Baden-Württemberg-Stipend...

weiterlesen

Veröffentlicht am: 04. Juli 2017

„Experimentieren im Labor“

Der Studiengang B. Sc. Erneuerbare Energien der HFR macht es möglich

weiterlesen

Veröffentlicht am: 04. Juli 2017

Gigantische Eindrücke: Das Rheinhafen-Dampfkraftwerk Karlsruhe (RDK)

Im Rahmen der Vorlesung „Anlagenmanagement und Betriebsoptimierung 2“ bei Herrn Prof. Thorwarth besichtigten Studierende aus dem 6. Semester des Studiengangs B. Sc. Erneuerbare Energien am 29. Juni das Rheinhafen-Dampfkraftwerk Karlsruhe.

weiterlesen

Veröffentlicht am: 03. Juli 2017

Ressourcenmanagement Wasser unterwegs mit dem mobilen Laboranhänger

Im Rahmen der Vorlesung „Methodenkurs der Wasserchemie“ fand sich das zweite Semester des Studiengangs Ressourcenmanagement Wasser am 29.Mai 2017 bei sommerlichen Temperaturen an der Kläranlage in Kiebingen zu einer praktischen Anwendung der im Methodenkurs erlernten Studieninhalte ein.

weiterlesen

Veröffentlicht am: 28. Juni 2017

Rosine Exkursion auf die Schwäbische Alb

Um bei zukünftigen Projekten der Rosine eine bessere Zusammenarbeit zu fördern, machten sich am Freitag den 31. März zehn Mitglieder der Rottenburger Studierendeninitiative für nachhaltige Entwicklung...

weiterlesen

Weitere Meldungen anzeigen