Beratungsangebote in den Studienphasen

In jeder Phase des Studiums kann eine beratende Unterstützung für ein erfolgreiches Studieren sinnvoll sein. Ziel jeder Beratung ist:

  • Umfassend über die Voraussetzungen, Inhalte und Abläufe der Studiengänge an der HFR zu informieren
  • Umfassend über die unterstützenden Angebote und Möglichkeiten zu informieren
  • die vorhandenen Kompetenzen und Potenziale der Ratsuchenden zu erkennen und zu fördern
  • die Möglichkeiten zum Erwerb fehlender und benötigter Kompetenzen aufzuzeigen
  • die Motivation und Zufriedenheit der Studierenden zu erhöhen und somit
  • zum Lernerfolg und Studienerfolg beizutragen
  • eine unterstützende Hilfe in Problemsituationen zu geben

Die folgenden Abschnitte zeigen die Beratungsschwerpunkte in den einzelnen Studienphasen:

Vor dem Studium mehrweniger

  • Beratung bei Fragen zur Studienwahl, Studienangebote an der HFR, mögliche Abschlüsse, Berufsaussichten,
  • Überblick über Inhalt und Aufbau der Studienfächer
  • Informationen zu Qualifikationsanforderungen und Möglichkeiten zum Erwerb
  • Informationen zu den Möglichkeiten der Vorkurse, Orientierungswochen, MINT-Förderangebote
  • Informationen zu Zugangsmöglichkeiten (Studieren ohne Abitur, Zweitstudium, etc.)
  • Informationen zu Bewerbungsverfahren, Grenzwerte (NC)
  • Hilfestellung bei Entscheidungsfindung und Strategien zur Studienwahl
  • Klärung von Interessen, Wünschen, Neigungen, Kompetenzen, Stärken in Bezug auf Studienwahl
  • Welcher Studiengang könnte passen? (Beratung über geeignete Tests)
  • Hilfestellung bei Strategien zum Studienplatzerwerb, Hilfe zur Selbsthilfe bei der Suche nach Alternativen
  • Informationen über die Hochschullandschaft in der Hochschulregion Tübingen-Hohenheim und Baden-Württemberg und deren Möglichkeiten
  • Überblick über Studienfinanzierungsmöglichkeiten (in Zusammenarbeit Studierendenwerk)
  • Informationen über Möglichkeiten für Studierende mit Handicap (in Zusammenarbeit Studierendenwerk)

Zum Studienbeginn mehrweniger

  • Information zu Inhalt und Terminen von Vorkursen, Orientierungswochen, MINT-Förderangebote, Tutorien
  • Beratung und Hilfestellung zur generellen Studienorganisation, selbstorganisiertes Lernen
  • Beratung zu den formalen Anforderungen und Notwendigkeiten innerhalb des Studiums
  • Beratung zu den Kompetenzanforderungen in den Studiengängen der HFR
  • Vermittlung von Lern- und Arbeitsstrategien
  • Hilfen bei Prüfungsangst (in Kooperation mit dem Studierendenwerk)
  • Information zu studentischen Initiativen und sozialen Integrationsmöglichkeiten
  • Vergleich der Rahmenbedingungen zwischen Schule und Hochschule
  • Patenvermittlung in Kooperation mit den Studiengängen

Während des Studiums mehrweniger

  • Beratung zur allgemeinen Studienplanung (Koordination der Studienabschnitte, Prüfungen, Praktika, Auslandsaufenthalt, Nebenjob, Kinderbetreuung, etc…)
  • Unterstützung bei Bewältigung von Studienanforderungen und auftretenden Problemen (Arbeitsorganisation)
  • Vermittlung von Lern- und Arbeitsstrategien
  • Unterstützung bei der Selbstorganisation während der Prüfungsvorbereitung
  • Beratung zu MINT-Förderangeboten und weiteren unterstützenden Angeboten
  • Beratung bei Fachwechsel/Hochschulwechsel oder Studienabbruch: Konsequenzen + Perspektiven
  • Beratung bei Neuorientierung im Studium
  • Hilfe bei Prüfungsangst (in Kooperation mit dem Studierendenwerk)
  • Hilfe bei Umgang mit Konflikten, Kommunikationsschwierigkeiten
  • Beratung und Information zu Vereinbarkeit von Studium und Familie (in Kooperation mit Studierendenwerk)
  • Beratung bei Unterstützungsangeboten in und um Rottenburg

Zum Studienabschluss mehrweniger

  • Unterstützung bei der Bewältigung von Studienanforderungen in der Prüfungsphase (Arbeits- /Selbstorganisation)
  • Vermittlung von Beratungsangeboten bei Prüfungsängsten (in Kooperation mit dem Studierendenwerk)
  • Information zu weiterführenden Studienmöglichkeiten (an der HFR, in der Hochschulregion, BW-weit)
  • Information zu berufsbegleitenden Angeboten
  • Information über Aufbau und Inhalte, Zugangsvoraussetzungen, Anerkennungsmöglichkeiten des konsekutiven Masterstudiengangs
  • Beratung zur weiterführenden Studienwahl und Entscheidungshilfen
  • Beratung zu den Möglichkeiten des Sprachenerwerbs (Zertifikate)
  • Informationen zu Angeboten rund um die Bewerbung

Beratungen zur Finanzierung des Studiums über BAföG:

Silke Lippert
Industriefachwirtin (IHK) Silke Lippert

Zentrale Studierendenberatung
Referentin der Geschäftsstelle der Hochschulregion Tübingen-Hohenheim

T. +49 7472/951-257
F. +49 7472/951-200
M.zsb@dont-want-spam.hs-rottenburg.de

Raum: 130, Südflügel