Aktuelles

Eine Studentin denkt (Denkblase) an die Studieninhalte: Holz, Käfer, §, Euro, Moose und vieles mehr
Veröffentlicht am: 31. Januar 2022

Von A wie Austausch bis Z wie Zukunft – ein buntes Semester

Ein buntes Semester im Studiengang M.Sc. Forstwirtschaft neigt sich dem Ende zu. Bunt? Bei einer Lehrfahrt ins Forstliche Bildungszentrum Königsbronn standen nicht nur innovative Fälltechniken auf der...

weiterlesen

Der Referent zeigt den Studierenden Moos an einer Buche
Veröffentlicht am: 26. Januar 2022

Windelschnecken, Eremiten und das Grüne Besenmoos

Wälder und ihre Lebensgemeinschaften sind das unersetzliche Gerüst des europaweiten Schutzgebietsnetzwerkes NATURA 2000. Die Vorschriften zur Erhaltung und Weiterentwicklung der NATURA 2000-Gebiete ha...

weiterlesen

Logo: HAW - Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württemberg
Veröffentlicht am: 26. Januar 2022

Amoklauf an der Universität Heidelberg: Entsetzen und Anteilnahme an allen Hochschulen im Land

An den HAW in Baden-Württemberg hat die schreckliche Tat an der Universität Heidelberg tiefstes Entsetzen ausgelöst. Die Rektorenkonferenz und die Hochschulleitungen nehmen Anteil am Leid der Opfer un...

weiterlesen

Wanderer durschreiten ein Eingangstor zum Waldparkplatz mit der Beschriftung Willkommen
Veröffentlicht am: 24. Januar 2022

Vom Funktionsraum in den Erlebnisraum – Vom Waldparkplatz zum Willkommensportal

Am 14. Januar 2022 stellte der Masterstudiengang Forstwirtschaft seine Ergebnisse für die Ausarbeitung im interdisziplinären Praxisprojekt Waldpolitik vor.

weiterlesen

Foto von der EMAS-Urkunde
Veröffentlicht am: 24. Januar 2022

Hochschule Rottenburg erhält erneut das anspruchsvolle EMAS-Siegel

Die Hochschule für Forstwirtschaft hat am 08. November 2021 erneut die unabhängige externe Validierung ihres Umweltmanagementsystems EMAS durch die Core Umweltgutachter GmbH erfolgreich bestanden. Mit diesem Schritt wurde ein weiterer wichtiger Meilenstein hin zu einer nachhaltigen Lehr- und Forschungseinrichtung erreicht.

weiterlesen

Studierende üben die konkrete Beurteilung der Qualität des Pflanzguts an auf dem Boden ausgelegten Forstpflanzen
Veröffentlicht am: 14. Januar 2022

Extra-Training zur Pflanzenqualität für Forststudierende der HFR

Eichen, Douglasien oder seltenere heimische Baumarten wie Elsbeere, Speierling oder Feldahorn gelten im Klimawandel als eher sichere Wahlmöglichkeiten zur Wiederbewaldung. Nicht immer jedoch ist der W...

weiterlesen

Die Studierenden sitzt gemeinsam in einem Seminarraum. Jeder der Studierenden sitzt vor einem Laptop.
Veröffentlicht am: 10. Januar 2022

Teamarbeit

„Was macht eine gute Teamarbeit aus?“

weiterlesen

Leiter des städtischen Forstbetriebs, Markus Klas, erläutert den Studierenden im Wald die Herausforderungen der „urbanen Forstwirtschaft“
Veröffentlicht am: 05. Januar 2022

Urbane Forstwirtschaft in Sindelfingen

„Wie man aus dem Wald ruft“

weiterlesen

Das Bild zeigt eine Kahlschlagfläche in Sachsen-Anhalt. Der auf der Fläche verblieben Schlagabraum wird mit sogenannten Bündlern kompaktiert und geht dann in die thermische Verwertung in ein Großkraftwerk.
Veröffentlicht am: 03. Januar 2022

Das Narrativ von der Klimaneutralität der Ressource Holz

Im vergangenen Jahrzehnt ist die globale Waldfläche um fast 10 % geschrumpft; noch stärker sind die Holzvorräte zurückgegangen, da vor allem Primärwälder durch großflächige Rodungen vernichtet wurden....

weiterlesen

Weitere Meldungen anzeigen

Petra Martin
Dipl.-Betriebswirtin (FH) Petra Martin

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Geschäftsstelle Hochschulorgane

T. +49 7472/951-282
F. +49 7472/951-200
M.Pe.martin@dont-want-spam.hs-rottenburg.de

Raum: 105, Westflügel