Abschlussarbeiten

Bachelorarbeit

Bachelorarbeit

Das Bachelorstudium endet mit einer Abschlussarbeit, der Bachelorarbeit. Dabei werden praxis- und wissenschaftsrelevante Fragestellungen selbstständig gelöst.

Die Bachelorarbeit ermöglicht in Verbindung mit dem Praxissemester und den Wahlpflichtfächern eine individuelle Profilierung.

Hinweis zur Anmeldung der Bachelorarbeitmehrweniger

Wir weisen darauf hin, dass die Anmeldung der Bachelorarbeit spätestens 3 Monate nach bestehen aller übrigen Module erfolgen muss (§25 Abs. 1 Satz 3 StuPO).

Für die Ermittlung des Termins gilt für Prüfungen im Prüfungskorridor des Wintersemesters der 31. März, für Prüfungen im Prüfungskorridor des Sommersemesters der 31. August, es sei denn die Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses liegt jeweils nach diesem Zeitpunkt.

Bitte melden Sie Ihre Bachelorarbeit rechtzeitig an!

Mit Datum der Anmeldefrist beginnt die 3-monatige Bearbeitungszeit (§25 Abs. 5 Satz 1 StuPO). Nicht fristgerechte Abgabe der Bachelorarbeit führt zu Nichtbestehen (§12 Abs. 1 Satz 2 StuPO).

Auf Antrag wird vom Prüfungsausschuss die rechtzeitige Ausgabe der Bachelorarbeit veranlasst (§25 Abs. 3 Satz 4 StuPO). Dann wird aber der Prüfungsausschuss das Thema vorgeben.

Wir weisen ferner darauf hin, dass keine individuellen Anmeldefristen mehr schriftlich verschickt werden.

Dokumente
zusätzlich für B.Sc. Erneuerbare Energien
Masterthesis

Masterthesis

SENCE - Sustainable Energy CompetenCE

Den Abschluss des Studiums bildet im vierten Semester die Master-Thesis, eine dem Masterstudiengang entsprechend umfangreiche wissenschaftliche Forschungsarbeit.

Downloads für M.Sc. SENCE

M.Sc. Forstwirtschaft

Downloads für M.Sc. Forstwirtschaft

Ressourceneffizientes Bauen

Die Anmeldung zur Masterarbeit ist im vierten Semester nach erfolgreichem Abschluß sämtlicher vorangehender Prüfungsleistungen möglich.

Sie erfolgt anhand der Vorlage "Anmeldeformular Masterthesis".

Das Anmeldeformular ist von dem Studierenden/der Studierenden ordnungsgemäß auszufüllen und dem Prüfungsamt der Hochschule (Raum 026, Südflügel) zur Erfassung vorzulegen.

Die grundsätzlichen Regelungen zur Masterarbeit sind in § 8 der Studien- und Prüfungsordnung des Masterstudiengangs Ressourceneffizientes Bauen fixiert.

Es wird vorausgesetzt, daß der/die Masterkandidat/in zum Zeitpunkt seiner/ihrer Anmeldung § 8 der Studien- und Prüfungsordnung zur Kenntnis genommen hat und beim Verfassen der Masterarbeit berücksichtigt.

Nach Abschluß der Masterarbeit hat der/die Verfasser/in die Arbeit im Prüfungsamt zur fristgerechten Eingangserfassung vorzulegen. Es gilt der Eingangsstempel im Prüfungsamt!

Im Anschluß daran leitet das Prüfungsamt die Arbeit an den/die Betreuer zur Benotung weiter.

Beate Beuter
Beate Beuter

Schwerpunkt: Bachelorarbeiten

T. +49 7472/951-221
F. +49 7472/951-226
M. beuter@hs-rottenburg.de

Raum: 026, Südflügel

Anja Hoh
Dipl.-Ing. (FH) Anja Hoh

Akademische Mitarbeiterin im Studiengang SENCE

T. +49 7472/951-283
F. +49 7472/951-200
M. hoh@hs-rottenburg.de

Raum: 117, Südflügel

Andreas Henneka
Dipl.-Pol. Andreas Henneka

Akademischer Mitarbeiter im Studiengang Ressourceneffizientes Bauen

T. +49 7472/951-155
F. +49 7472/951-200
M. henneka@hs-rottenburg.de

Raum: 2.04, Kienzle Bau