Praxisprojekt

Das Praxisprojekt findet im 3. Semester statt und kann sowohl im In- und Ausland absolviert werden.

Den Inhalten des Studiengangs entsprechend soll das Praxisprojekt in baurelevanten Unternehmen, Forschungsinstituten, Beratungsinstitutionen, Branchenverbänden, Nichtregierungsorganisationen, Planungsbüros oder Verwaltungen abgeleistet werden.

Den Studierenden bietet sich somit die Chance, ihr erlerntes Wissen praxisorientiert anzuwenden und nutzbringende Kontakte mit möglichen Arbeitgebern zu knüpfen.

Der Nachweis einer baubezogenen Praxisprojekttätigkeit auf Masterniveau wird von den Studierenden gemäß den Organisationsrichtlinien anhand der Anfertigung und Vorlage eines Erfahrungsberichts erbracht.  

Studierende, die bei der Suche nach geeigneten Unternehmen unterstützt werden möchten, wenden sich bitte an die Professorinnen und Professoren des Studiengangs.

Unverbindliche Auskünfte über Betriebe, in denen bereits Praxisprojektwochen absolviert wurden, erteilt außerdem der/die Studiengangkoordinator/in.

 

DAUER

  • 12 Wochen mit mind. 60 Präsenztagen (Verrichtungstage), Regelbeginn 01.09.
  • Das Praxisprojekt ist grundsätzlich zusammenhängend abzuleisten
  • Erholungsurlaub während des Praxisprojekts zählt nicht zu den Präsenztagen

FRISTEN FÜR DEN RÜCKLAUF DER PRAXISPROJEKTUNTERLAGEN GEMÄß DER PRAXISPROJEKTRICHTLINIEN PUNKT 1.3

  • Praxisprojektvertrag: Zwei Wochen vor Beginn des Praxisprojekts
  • Tätigkeitsnachweis, Praxisprojektbeschreibung, Erfahrungsbericht: Abgabe bis spätestens zum Ende des Praxisprojektsemesters.
  • Sämtliche in den Praxisprojektrichtlinien unter Punkt 1.3 fixierten Unterlagen sind fristgerecht im Studiengang einzureichen (zu Händen des Studiengangkoordinators oder Studiengangleiters).

Informationen zum Praxisprojekt im Ausland erhalten Sie unter International.

Katharina Biesenthal
Dipl.-Ing. (FH) Katharina Biesenthal

Akademische Mitarbeiterin im Studiengang Ressourceneffizientes Bauen

T. +49 7472/951-155
F. +49 7472/951-200
M.biesenthal@dont-want-spam.hs-rottenburg.de

Raum: 2.04, Kienzle Bau