Der Bachelorstudiengang Holzwirtschaft setzt sich aus den grundlegenden Bausteinen Grundstudium, Hauptstudium, Praxissemester und Bachelorarbeit zusammen.

Das Grundstudium umfasst das 1. und 2. Semester. Es besteht aus 10 Modulen mit insgesamt 20 Lehrveranstaltungen. Hier wird den Studierenden systematisch ein breites Grundwissen vermittelt, auf das die Folgemodule im Hauptstudium aufbauen.

Das Hauptstudium umfasst die Semester 3. bis 7. und beinhaltet auch das Praxissemester (Betreutes Betriebspraktikum im 5. Semester) und die Bachelorarbeit (7. Semester). Es gliedert sich in insgesamt 20 Module mit 29 Lehrveranstaltungen, in denen die Studierenden intensiv auf das Praxissemester und das Berufsleben vorbereitet werden.

Grundstudium (1. & 2. Semester) mehrweniger

Modul 1 Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen I

Lehrveranstaltungen:

  • Mathematische und physikalische Grundlagen für Ingenieure I
  • Chemische Grundlagen I 

Modul 2 Forstliche Grundlagen

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen des Pflanzenwachstums
  • Grundlagen des Waldbaus 

Modul 3 Grundlagen der Volks- und Betriebswirtschaftslehre

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Volks- und Betriebswirtschaftslehre 

Modul 4 Schlüsselqualifikationen im Datenmanagement

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Informations- und Datenverarbeitung
  • Grundlagen der Statistik
  • Datenmanagement 

Modul 5 Schlüsselqualifikationen der Kommunikation

Lehrveranstaltungen:

  • Kommunikation
  • Fremdsprachen
  • Wissenschaftliches Arbeiten 

Modul 6 Grundlagen des Maschinenbaus

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in den Maschinenbau
  • Grundlagen der Fertigungsautomatisierung 

Modul 7 Werkstoffkunde

Lehrveranstaltungen:

  • Werkstoffkunde Holz
  • Werkstoffkunde Kunststoff, Metall 

Modul 8 Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen II

Lehrveranstaltungen:

  • Mathematische und physikalische Grundlagen für Ingenieure II
  • Chemische Grundlagen II

Modul 9 Grundlagen der Fertigungs- und Verfahrenstechnik

Lehrveranstaltungen:

  • Darstellende Geometrie
  • Grundlagen der maschinellen Holzbearbeitung 

Modul 10 Festigkeitslehre

Lehrveranstaltung:

  • Festigkeitslehre 

Hauptstudium (3. bis 7. Semester) mehrweniger

Modul 11 Baustoffe und Bauphysik

Lehrveranstaltungen:

  • Baustoffe und Bauchemie
  • Grundlagen der Bauphysik

Modul 12 Maschinensteuerungen in der Holzbearbeitung

Lehrveranstaltungen:

  • Maschinensteuerungen in der Holzbearbeitung 

Modul 13 Statik von Holztragwerken

Lehrveranstaltungen:

  • Statik von Holztragwerken 

Modul 14 Einführung in CAD

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in CAD 

Modul 15 Ökonomie und Holzmarkt

Lehrveranstaltungen:

  • Angewandte Betriebswirtschaftslehre
  • Holzmarkt und Vertrieb
  • Gütemerkmale und Sortierung des Rundholzes 

Modul 16 Methoden der Unternehmensführung

Lehrveranstaltungen:

  • Methoden der Unternehmensführung 

Modul 17 Recht und Politik

Lehrveranstaltungen:

  • Zivilrecht
  • Holzwirtschaftspolitik 

Modul 18 Verfahrenstechnik der Holzwerkstoffe, Papier und Zellstoff I

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in die Holzwerkstoffherstellung
  • Einführung in die Papier- und Zellstoffherstellung 

Modul 19 Verfahrenstechnik der Sägeindustrie und der energetischen Holznutzung

Lehrveranstaltungen:

  • Fertigungstechnik in Säge-, Hobel- und Leimholzindustrie
  • Energetische Holzverwertung 

Modul 20 Konstruktion im Holzbau

Lehrveranstaltungen:

  • Konstruktion im Holzbau 

Modul 21 Wahlpflichtfächer

Lehrveranstaltungen:

  • Wahlpflichtfächer I
  • Wahlpflichtfächer II 

Modul 22 Betreutes Betriebspraktikum

Praxissemester im 5. Semester

Modul 23 Projektmanagement und Technikfolgeabschätzung

Lehrveranstaltungen:

  • Projektmanagement
  • Technikfolgeabschätzung 

Modul 24 Verfahrenstechnik der Holzwerkstoffe, Papier und Zellstoff II

Lehrveranstaltungen:

  • Holzwerkstofftechnik
  • Papier- und Zellstofftechnik 

Modul 25 Energieeffizienter Holzbau und nichtkonstruktive Holzprodukte

Lehrveranstaltungen:

  • Energieeffizienter Holzbau
  • Nicht-konstruktive Holzprodukte 

Modul 26 Change Management

Lehrveranstaltungen:

  • Change Management

Modul 27 Materialentwicklung

Lehrveranstaltungen:

  • Materialentwicklung

Modul 28 Innovative Holzverwendung

Lehrveranstaltungen:

  • Innovative Holzverwendung

Modul 29 Internationaler Holzhandel

Lehrveranstaltungen:

  • Internationaler Holzhandel

Modul 30 Bachelorarbeit

Anfertigung und Verteidigung der Bachelorarbeit im 7. Semester 

Praxissemester mehrweniger

Im Praxissemester, erhalten die Studierenden in Form eines betreuten Betriebspraktikums die Chance, ihr Wissen in Unternehmen aktiv einzubringen und dort Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen.

Daraus entwickeln sich wertvolle Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern und häufig auch Themen für die Bachelorarbeit.

Wenn gewünscht, kann das Praktikum gesplittet und in zwei Unternehmen absolviert werden, die im In- und Ausland ansässig sein können.

Bachelorarbeit mehrweniger

Zur Erlangung des Abschlusses B. Sc. Holzwirtschaft“ ist die Anfertigung einer Abschlussarbeit vorgesehen. Die Aufgabenstellung der Abschlussarbeit kann aus der Zusammenarbeit mit dem Praktikumsunternehmen abgeleitet werden und erfolgt in engem Austausch mit dem Betreuer.