Professorinnen u. Professoren

B.Sc. Erneuerbare Energien

Frank Brodbeck
Prof. Dr. Frank Brodbeck

Professur für Biomasseproduktion und -logistik; Gleichstellungsbeauftragter gem. §4 LHG

T. +49 7472/951-145
F. +49 7472/951-200
M. brodbeck@hs-rottenburg.de

Raum: 6.03, Kienzle Bau

mehrweniger
Martin Brunotte
Prof. Dr. rer.nat. Martin Brunotte

Professur für Regenerative Energien und Energieplanung; Studiengangsleiter B.Sc. Erneuerbare Energien

T. +49 7472/951-149
F. +49 7472/951-200
M. brunotte@hs-rottenburg.de

Raum: 6.11, Kienzle Bau

mehrweniger

Lehrbereiche

  • Thermodynamik
  • Grundlagen der erneuerbaren Energietechnik
  • Energietechnisches Praktikum
  • Solarthermie
  • Photovoltaik
  • Dezentrale Energieversorgungskonzepte
  • Bauphysik und energieeffiziente Gebäude

Forschungsbereiche

  • Erneuerbare Energien in der kommunalen Energieversorgung
  • Simulation von erneuerbaren Energiesystemen zur Wärmeversorgung
Bernhard Heislbetz
Prof. Dr. rer. nat. Bernhard Heislbetz

Professur für Mathematische u. naturwissenschaftliche Grundlagen im Ingenieurwesen

T. +49 7472/951-141
F. +49 7472/951-200
M. heislbetz@hs-rottenburg.de

Raum: 6.05, Kienzle Bau

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

mehrweniger

Lehrbereiche

  • Physik
  • Mathematik

Forschungs- und Arbeitsgebiete

  • Nichtlineare Dynamik und Synergetik
  • Strukturbildungsprozesse und Selbstorganisation
  • Analyse komplexer Systeme
  • Hydrodynamische Instabilitäten, Atomisation und Fluidzerstäubung, Nichtnewtonische Fluide
  • Anwendung der Methoden der nichtlinearen Dynamik auf Fragestellungen der Bioenergie und Produktionstechnik
  • Delay-Differentialgleichungen und ihre Anwendungen
  • Neuronale Netze
Jens Poetsch
Prof. Dr. sc. agr. Jens Poetsch

Professur für Agrarwirtschaft

T. +49 7472/951-150
F. +49 7472/951-200
M. poetsch@hs-rottenburg.de

Raum: 6.09, Kienzle Bau

Sprechzeiten

Jederzeit nach Anmeldung (Telefon, E-Mail)

mehrweniger

Lehrbereiche

  • Grundlagen des Biomasseanbaus
  • Technik des Pflanzenbaus
  • Ernte und Bereitstellung von Agrobiomasse
  • Allgemeine Agrarwirtschaft

Ausgewählte Publikationen

  • Poetsch, J.; Haupenthal, D.; Lewandowski I.; Oberländer, D., Hilger, T., 2012: Acrocomia aculeata – a sustainable oil crop. Rural21 – The International Journal for Rural Development, Vol. 46 (3), p 41-44.
  • Nasibullina, A.; Poetsch, J.; Zebitz, C.P.W., 2010: Identification and promotion of natural enemies against insect pests in a Jatropha curcas (L.) plantation in south-central Madagascar. Proceedings of Agro2010, the XIth ESA Congress, 29.08.-03.09.2010, Montpellier, France, p 627-628.
  • Poetsch, J.; Claupein, W., 2008: Feldversuche zur direkten und indirekten Unkrautregulierung im ökologischen Anbau von Körnerleguminosen am Standort Oberrhein. Journal of Plant Diseases and Protection, Special Issue XXI, S. 453-458.
  • Poetsch, J.; Kauter, D.; Claupein, W., 2006: Winterformen von Erbse und Ackerbohne. UFOP-Schriften, Heft 29: Öl- und Proteinpflanzen/OIL 2005, S. 209-213.
  • Poetsch, J; Buisson, A.; Frick, C., 2006: Entwicklung praxistauglicher Strategien für den ökologischen Anbau von Eiweißpflanzen am Oberrhein. Institut Transfrontalier d’Application et de Développement Agronomique, Arbeitsprogramm III, Projekt 05, Abschlussbericht.
  • Poetsch, J., 2005: Anbauwürdigkeit von Körnerleguminosen - sind Winterformen in Deutschland eine Alternative? Vortrag, Sommertreffen der Gesellschaft für Pflanzenzüchtung (AG 14), 22.-23.06.05, Rastatt.
  • Poetsch, J.; Kauter, D.; Claupein, W., 2005: Winterformen von Körnerleguminosen: Ergebnisse von Feldversuchen aus zwei Versuchsjahren und von drei Standorten. Mitteilungen der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften 17, S. 152-153.
  • Poetsch, J., 2005: Weiße Lupine - Renner oder Risiko? Bioland 12/2005, S. 10-11.
  • Poetsch, J.; Kauter, D.; Claupein, W., 2004: Saatgutbefall von Lupinus sp. mit Colletotrichum lupini: Befallsermittlung und nicht-chemische Bekämpfung. Mitteilungen der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften 16, S. 295-296.
  • Kauter, D.; Poetsch, J.; Schloen, M.; Wolpert, B.; Claupein, W., 2003: Entwicklung von Strategien für den ökologischen Anbau von Körnerleguminosen im Oberrheingebiet – Statuserfassung. Mitteilungen der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften 15, S. 242-243.
  • Poetsch, J.; Lücke, W., 2003: Land Rehabilitation for food and energy production - a synergy policy for the tropics. Deutscher Tropentag 2003, 08.-10.10.03, Göttingen. http://www.tropentag.de/2003/abstracts/posters/113.pdf 
Gerald Steil
Prof. Dr.-Ing. Gerald Steil

Professur für Maschinenbau und Verfahrenstechnik; Wissenschaftlicher Sicherheitsbeauftragter; Datenschutzbeauftragter der Hochschule nach Art. 37 DS-GVO

T. +49 7472/951-143
F. +49 7472/951-200
M. steil@hs-rottenburg.de

Raum: 6.02, Kienzle Bau

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

mehrweniger

Lehrbereiche

  • Maschinenbau
  • Elektrotechnik

Forschungs- bzw. Arbeitsgebiete

  • Kraft-Wärme-Kopplung / Blockheizkraftwerke
  • Strömungsmechanik / Druckverluste
  • angewandte, EDV-gestützte Ingenieurmathematik
  • erneuerbare Energien mit Schwerpunkt Bioenergie
Harald Thorwarth
Prof. Dr.-Ing. Harald Thorwarth

Professur für Feuerungstechnik; Wissenschaftlicher Leiter Zentrallabor

T. +49 7472/951-142
F. +49 7472/951-200
M. thorwarth@hs-rottenburg.de

Raum: 6.03, Kienzle Bau

mehrweniger

Lehrbereiche

  • Feuerungssysteme
  • Brennstofftechnik
  • Anlagenmanagement und Betriebsoptimierung I/II
  • Projektierung von energietechnischen Anlagen
  • Energiespeicherung
  • Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Konstruktionslehre, Maschinenelemente und CAD
  • Grundlagen des technischen Zeichnens / Einführung in CAD
  • Wissenschaftliche Projektbearbeitung

Forschungs- und Arbeitsgebiete

  • Brennstoffe und Nebenprodukte
  • Feuerungstechnik
  • Rauchgasreinigung

Veröffentlichungen

Person und Werdegang

Nach dem Maschinenbaustudium in Stuttgart und Auckland (Neuseeland) arbeitete Prof. Thorwarth als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Verfahrenstechnik und Dampfkesselwesen (heute: Institut für Feuerungs- und Kraftwerkstechnik - IFK) der Universität Stuttgart, zuletzt als Leiter der Abteilung Brennstoffe und Messtechniken. Nach der Promotion wechselte Prof. Thorwarth zur EnBW Kraftwerke AG, zunächst in den Bereich Betriebsoptimierung / Forschung und Entwicklung und war zuletzt als Fachkoordinator Verfahrenstechnik im Bereich Zentrale Betriebstechnik tätig.
2013 nahm Prof. Thorwarth den Ruf auf die Professur Feuerungstechnik an der Hochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg am Neckar an. Er ist dort wissenschaftlicher Leiter des Zentrallabors der Hochschule. Prof. Thorwarth ist aktiv in verschiedenen Gremien und Arbeitskreisen. Er ist Vorsitzender des Vorstandes des Holzenergie-Fachverbandes Baden-Württemberg e.V. und Vertreter des Landes Baden-Württemberg in der Arbeitsgemeinschaft QM Holzheizwerke. 

Neben- und Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Vorsitzender des Vorstandes des Holzenergie-Fachverband Baden-Württemberg e.V. (www.holzenergie-bw.de)    
  • Vertreter des Landes Baden-Württemberg in der Arbeitsgemeinschaft QM Holzheizwerke (www.qmholzheizwerke.de)
Tobias Veith
Prof. Dr. rer. pol. Tobias Veith

Professur für Energiewirtschaft

T. +49 7472/951-144
F. +49 7472/951-200
M. veith@hs-rottenburg.de

Raum: 6.08, Kienzle Bau

mehrweniger

Lehrbereiche

  • Energiewirtschaft
  • Wettbewerb- und Regulierungsökonomik
  • Versorgungs-, Transport- und Verteilnetze
  • Smart Technology
  • Erzeugung, Handel und Vertrieb
  • Betriebswirtschaftslehre und Investitionsrechnung
  • Volkswirtschaftslehre
  • Strategisches Verhalten
  • Statistik und Datenanalyse

Forschungs- und Projektschwerpunkte

  • Regulierungs- und Wettbewerbsökonomik
  • Europäische Energiemarktintegration
  • Kartellaufdeckung, Kartellschadensermittlung und Compliance-Maßnahmen
  • Ökonomische Bewertung von Netzen
  • Herausforderungen der Erneuerbaren-Integration
  • Regelenergie in Strom- und Gasmärkten
  • Marktdesign