Informations- und Medienzentrum (IMZ)

Das Informations- und Medienzentrum (IMZ) ist eine zentrale Betriebseinheit der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg, dem die Aufgaben gemäß § 28 LHG übertragen sind und dessen Leitung unmittelbar dem Rektorat untersteht (§ 15 Abs. 7 LHG).

Im Informations- und Medienzentrum (IMZ) arbeiten die Einrichtungen, die für die Versorgung der Hochschule mit Literatur und anderen Medien sowie für die Durchführung von Kommunikations- und Informationsverarbeitung zuständig sind, eng und kooperativ zusammen.

Das IMZ ging aus dem ehemaligen Rechenzentrum und der Bibliothek hervor. Zu den Aufgaben des IMZs zählen unter anderem:

  • Versorgung der Hochschule mit zentralen Informations- und Kommunikationsdiensten,
  • Versorgung mit Literatur und Medien in allen Erscheinungsformen,
  • Unterstützung der Hochschulmitglieder bei der Nutzung der IT- und Medien-Infrastruktur,
  • Koordination aller IT- und Medienaktivitäten mit Querschnittsbedeutung,
  • Fachliche Beratung und gutachterliche Stellungnahme bei Beschaffungen von Soft- und Hardware.

Das IMZ ist in folgende Abteilungen gegliedert:

Lenkungsrat für das Informations- & Medienzentrum

Vorsitzender:

  • Prof. Dr. Thorsten Beimgraben

stellv. Vorsitzender:

  • Prof. Dr. Matthias Scheuber

Mitglieder:

  • Dipl.Ing. Michael Polster
  • N.N.
  • Prof. Dr. Tobias Veith
Thorsten Beimgraben
Prof. Dr. Thorsten Beimgraben

Professur für Wildökologie und Jagdwirtschaft

T. +49 7472/951-247
F. +49 7472/951-200
M. beimgraben@hs-rottenburg.de

Raum: 314, Südflügel