Standorte

Die Bibliothek der Hochschule für Forstwirtschaft befindet sich am Schadenweilerhof in Rottenburg.
Die Bestände verteilen sich auf 2 Standorte: die Zentrale unter dem Dach des Westflügels im alten Gebäudekomplex und eine Zweigstelle im Erdgeschoss des modernen Kienzle-Baus (Seminargebäudes).

In der Zentrale befinden sich die Hauptbestände, in der Zweigstelle sind (mit einem gelben Gewebeband gekennzeichnete) Spezialbestände wie Reihen, Teile des Zeitschriftenbestandes und ältere Literatur (teilweise magaziniert) untergebracht. Die Zweigstelle wird personalfrei betrieben, ist genau wie die Zentrale mit einem Sicherungs- und Selbstverbuchungssystem ausgestattet und wird zusätzlich (an den Ausgängen) videoüberwacht.

Die Bestände werden strikt getrennt behandelt, d.h. Medien, die aus der Zweigstelle entliehen wurden, müssen auch dort zurückgebucht werden, dasselbe gilt umgekehrt für Medien, die aus der Zentrale stammen. Im Katalog der Bibliothek ist bei den Exemplarinformationen am Schluss einer Titelaufnahme immer auch angegeben, zu welcher Teilbibliothek ein Medium gehört.