Termindetails
Datum
09.05.2022 | 16:00 Uhr
Ort

Zurück zur Übersicht

Nachhaltigkeitssafari des Pioniergartens

09.05.2022 | 16:00 Uhr

Es werden verschiedene regionale Unternehmen und Institutionen besucht, welche sich auf unterschiedliche Weise auf das Thema Nachhaltigkeit fokussieren.

Logo: Pioniergarten - Das Gründungsnetzwerk

Das regionale Gründungsnetzwerk Pioniergarten plant in diesem Sommersemester neben einigen anderen Angeboten auch die zweite Auflage der „Nachhaltigkeitssafari“.

Am 09. Mai (ab ca. 16:00 Uhr) werden wir dieses Format erneut anbieten. Dabei werden an einem Nachmittag, ausgehend von der HFR, verschiedene regionale Unternehmen und Institutionen besucht, welche sich auf unterschiedliche Weise auf das Thema Nachhaltigkeit fokussieren.

Die Teilnehmenden erhalten neben Führungen und Vorträgen auch die Möglichkeit, ausführlich mit den Verantwortlichen ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen. Außerdem soll dieses Event einen vernetzenden Charakter für alle Beteiligten haben.
Und so viel sei zu den einzelnen Stationen verraten:
Wir werden von der Firma Bitzer erfahren, wie sie daran mitwirken, die Kälte- und Klimatechnik energieeffizienter und klimafreundlicher zu gestalten, aber auch wie sie die soziale Dimension von Nachhaltigkeit in ihrem Unternehmen verstehen und umsetzen. Außerdem lernen wir eine junge Gründerin aus Rottenburg kennenlernen, die den ersten virtuellen Marktplatz für nachhaltigen und gebrauchten Tierbedarf, TAVANI, gestartet hat, und begeben uns in die Outdoor-Branche zu der Firma Bergfreunde. Der Spezialist für Bergsportausrüstung zeigt uns, welche Herausforderungen an seinem Logistik-Standort in Ergenzingen in Sachen Nachhaltigkeit anstanden und wie sie gelöst wurden.  

Die zu diesem Zeitpunkt geltende Corona-Verordnung und die Hygienekonzepte der jeweiligen Partner finden Anwendung.

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen!

Die verbindliche Anmeldung muss bis spätestens 20.04.2022 per E-Mail bei Lorena Jockenhöfer (jockenhoefer@dont-want-spam.hs-rottenburg.de) erfolgen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Infos zum Pioniergarten sind unter www.pioniergarten.de zu finden.