Zurück zur Übersicht

Ausbildung zum Chemielaboranten (w/m/d)

Veröffentlicht am: 01. Juli 2024

Zum 01.09.2024 bietet die Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg a.N. eine 

Ausbildung zum Chemielaboranten (w/m/d)

Deine Ausbildung:

  • Du lernst organische und anorganische Stoffe selbständig zu untersuchen.
  • Du führst physikalisch/chemische und mikrobiologische Untersuchungen durch.
  • Du bist Teil unseres Laborteams im Zentrallabor. Das Zentrallabor ist eine studiengangübergreifende Einrichtung sowohl für die Lehre als auch für die praxisorientierte Forschung eine zentrale Bedeutung.

Dein Profil:

  • mindestens Realschul- bzw. Fachschulreife oder Abitur
  • Interesse an naturwissenschaftlichen Themen
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und sorgfältiger Umgang mit Chemikalien und empfindlichen Messgeräten
  • technisches Verständnis

Unser Angebot:

  • eine 3,5 jährige Ausbildung mit vielseitigen Aufgaben
  • ein motiviertes und aufgeschlossenes Team, das Dich unterstützt
  • tarifliche Vergütung nach TVA-L BBiG (Tarifvertrag für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz)
  • weitere im öffentlichen Dienst übliche Leistungen

Die Hochschule fördert die aktive Gleichstellung aller Beschäftigten. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Fachliche Auskünfte erhalten Sie von Herrn Prof. Thorwarth, wissenschaftlicher Leiter des Zentrallabors (thorwarth@dont-want-spam.hs-rottenburg.de). Auskünfte zum Ablauf der Ausbildung erhalten Sie bei der Abteilungsleitung Personal, Frau Kienzle, Tel. 07472/951-206 oder chkienzle@dont-want-spam.hs-rottenburg.de

Schriftliche Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen erbitten wir bis 14. Juli 2024 mit Kennwort: Ausbildung an die Personalverwaltung der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg, Schadenweilerhof, 72108 Rottenburg. Gerne auch per Mail (in einer Datei) an: bewerbung@dont-want-spam.hs-rottenburg.de