Mach mit und engagiere dich für mehr Nachhaltigkeit an der HFR

08. April 2019

Logo: Fairtrade-University

Bist du auch dafür,

…dass jeder Mensch einen gerechten Lohn für seine Arbeit erhält und unter fairen Bedingungen arbeiten kann?

…dass Produzentenfamilien für ihre Produkte einen fairen Preis erhalten und definierte ökologische Standards beim Anbau von Kulturpflanzen (z.B. Kaffee) eingehalten werden?

…dass ProduzentInnen in den Ländern des Südens von einer nachhaltigen Entwicklung und besseren Lebensbedingungen profitieren?

Dann trage den Fairtrade-Gedanken weiter, sowohl an unserer Hochschule – z.B. mit dem Genuss eines fair gehandelten Kaffees oder eines Schokoriegels - als auch beim Einkauf von Lebensmitteln, Kosmetika und Kleidung.

Als Hochschule, die sich dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlt und sich weltweit in Forschungs- und Beratungsprojekten für dieses Prinzip einsetzt, war es naheliegend, bei der Kampagne „Fairtrade-University“ mitzumachen. So wurde die HFR im November 2016 von Transfair e.V. als zweite Hochschule in Baden-Württemberg mit dem Titel „Fairtrade-University“ ausgezeichnet. Im November 2018 wurde der Titel um weitere zwei Jahre verlängert.

Eine Steuerungsgruppe - mit Mitgliedern aus Hochschulleitung, Studierendenschaft, dem Nachhaltigkeitsbeauftragten und weiteren Mitarbeitenden der Hochschule - plant und führt regelmäßig Aktionen rund um das Thema fairer Handel durch.

Der Fairtrade-Gedanke ist in Rottenburg neben der HFR mit der Fairtrade-Town Rottenburg, einigen Fairtrade-Schools und dem Weltladen fest verankert. Auch das Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim unterstützt das Nachhaltigkeits-Engagement der HFR.

Wir freuen uns über eure Vorschläge und Ideen unter: nachhaltigkeit@dont-want-spam.hs-rottenburg.de 

Weitere Infos findet ihr hier:

https://www.fairtrade-deutschland.de/was-ist-fairtrade.html 

https://www.fairtrade-universities.de/aktuelles/ 

Steuerungsgruppe FairTrade-University – HFR

  • Prof. Dr. Steffen Bold (Nachhaltigkeitsbeauftragter)
  • Hanne Hermann (Studentin)
  • Prof. Dr. Bastian Kaiser (Rektor)
  • Janosch Ludwig (Student)
  • Nina Martin (Studierendenverwaltung)
  • Nina Schäfer (Projektmitarbeiterin)
  • Dr. Margarita Sigle (QM)

Veranstaltungen der HFR in 2019:

Januar 
Umfrage zum Thema FairTrade

Februar
Empfang des Ministerpräsidenten mit fairen Snacks

April
Osterüberraschungsaktion

Mai
Infostand beim Studieninfotag

Juni
Vortrag: FairTrade als Baustein zur Erreichung der SDG’s

zurück