IFSA Rottenburg: International Evening

16. April 2018

Am Mittwoch, den 04.04.18, fand der „International Evening“ der IFSA an der Hochschule Rottenburg statt.

Hierfür wurden alle Studierende der Hochschule eingeladen, die Interesse am Internationalen Austausch haben und entweder selber aus einem anderen Land kommen oder gerne in andere Länder reisen.

Schnell kamen die Rückmeldungen sich in irgendeiner Weise an diesem Abend mit einem typischen Essen oder einer anderen Kleinigkeit zu beteiligen. Dem Abend stand also nichts im Wege und konnte mit einem bunten Buffet aus aller Welt, von Japan, Ghana, dem Iran über Finnland bis nach Perú und Bolivien beeindrucken.

Nicht nur ferne Länder konnten mit ihren Exotischen Beiträgen überzeugen, auch unser Marmeladen Sommelier Prof. Stefan Ruge konnte wieder mit ganz speziellen Marmeladen Gustos die Deutsche Fruchtvielfalt vertreten.

Nach einer kleinen Vorstellung aller Länder und Beteiligten begann auch schnell ein reger Austausch über Heimatländer und andere Kulturen. Doch auch Themen über den Hochschulalltag und gemeinsame Kurse waren Bestandteil des Abends.

Nachdem einige der Studierenden bereits Südamerika bereisten und in der dortigen Kultur vor allem Eines den Abend beherrscht, nämlich Tanzen, mussten natürlich noch die ersten Grundschritte Salsa ausprobiert werden. So verging der gelungene Abend wie im Flug. Das Fernweh wurde wieder aktiviert und mit einem Schottischen Nachtlied, das dort als Rausschmeißer der letzten Gäste in Pubs dient, beendeten wir den Abend. Zum Glück gibt es ja immer einen Grund zu Feiern und so freuen wir uns auf nächstes Mal.

zurück