Exkursion des Studiengangs Holzwirtschaft bei acht holzverarbeitenden Betrieben im süddeutschen Raum

11. Juni 2019

Das vierte Semester des Studiengangs Holzwirtschaft war vom 13.-15.05.2019 unter Leitung von Prof. Burian und Prof. Müller auf Exkursion bei insgesamt acht holzverarbeitenden Betrieben im süddeutschen Raum.

Studierende bei einer holzverarbeitenden Firma

Als erstes Unternehmen wurde das Papier- und Zellstoffwerk der Firma SAPPI in Ehingen an der Donau besucht, welches graphische Papiere produziert. Im Anschluss ging es weiter zum Holzwerkstoffhersteller Pfleiderer nach Leutkirch im Allgäu, um zu sehen wie beispielsweise Spanplatten und HPL-Beschichtungen produziert werden.

Der zweite Tag begann mit einer sehr interessanten Führung bei der Firma Osenstätter in Schongau, was eine gute Gelegenheit darstellte ein kleineres Sägewerk kennenzulernen, das mit seiner Fokussierung auf einen Nischenmarkt eine sehr erfolgreiche Strategie anwendet. Direkt im Anschluss ging es weiter zu einem Global Player der Sägeindustrie, nämlich Ilim Timber Bavaria in Landsberg am Lech. Das 2006 erbaute Sägewerk ist eines der größten und effizientesten Unternehmen seiner Art in Deutschland und so brachten die riesigen Holzmengen manche Studierende zum Staunen.

Eine Führung durch die Produktion und Ausstellungshäuser der Firma Baufritz in Erkheim, sowie ein gemeinsames Abendessen der Studierenden zusammen mit den Professoren rundeten einen spannenden zweiten Exkursionstag ab.

Die in Rot an der Rot ansässigen Unternehmen Holzwerk Schilling und die auf Herstellung von Paletten spezialisierte Firma Rau ermöglichten einen ausführlichen und interessanten Einblick in die Verpackungsbranche. Den Abschluss einer sehr interessanten und gelungenen Exkursion stellte das Unternehmen Holzwerke Schneider in der Nähe von Biberach dar. Bei der Führung durch das Werk bekamen die Studierenden noch einmal einen Eindruck von den Möglichkeiten der Wertschöpfungskette Holz, da BestWood Schneider neben der Herstellung von Schnittholz auch BSH, KVH, BSP, Pellets, Faserdämmstoffplatten und System-Lösungen für den Holzhausbau an einem Standort produziert.

zurück