1. Internationale Wochen gegen Rassismus

21. Februar 2018

Vom 12. – 25. März 2018 werden erstmalig die Internationalen Wochen gegen Rassismus in Rottenburg veranstaltet. Rund um diese Zeit finden in Rottenburg vielfältige und spannende Aktionen statt, die sich den Themen (Anti)Rassismus und Antidiskriminierung widmen. Das Programm richtet sich an alle Rottenburgerinnen und Rottenburger. Information, Diskussion, Begegnung und Unterhaltung stehen dabei im Mittelpunkt.

AUFTAKTVERANSTALTUNG

Montag, 12. März um 18 Uhr im Foyer des Rathauses mit Begrüßung des Oberbürgermeisters Stephan Neher, musikalischem Rahmenprogramm und Ausstellungseröffnung
Veranstalter: Stadtverwaltung

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus in Rottenburg zeigt das Kino Waldhorn am 18. März um 11 Uhr den Film „Als Paul über das Meer kam“. Im Anschluss spricht Bastian Kaiser mit Sekongo Kafalo über Rassismus.

WEITERE AKTIONEN:

WORKSHOP „Nicht wahrgenommene Opfergruppen. Erinnern – ob und wie?“
Dienstag, 13. März um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus (Kirchgasse)
Veranstalter: BDKJ, Evangelisches Jugendwerk Rottenburg

VORTRAG UND STADTRUNDGANG „Stolpersteine Rottenburg - Verfolgung und Ermordung Rottenburger Bürgerinnen und Bürger“
Mittwoch, 14. März um 18:30 Uhr, Start in der vhs
Veranstalter: vhs Rottenburg und KZ Gedenkstätte Hailfingen -Tailfingen e.V.

ARGUMENTATIONSTRAINING „Gegen Stammtischparolen argumentieren. Gegen Alltagssexismus und Alltagsrassismus“
Donnerstag, 15. März um 18 Uhr in der Hohenbergschule
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung, Jugendhaus Klause

IDEENWERKSTATT Antidiskriminierung
Freitag, 16. März um 18 Uhr in der Lindenschule
Veranstalter: Netzwerk Antidiskriminierung, Stadtverwaltung

WORKSHOP „Interkulturelle Kompetenz im Verein“
Samstag, 17. März um 9:30 Uhr in der vhs
Veranstalter: vhs

INTERAKTIVES THEATER FÜR KINDER
Samstag, 17. März um 15 Uhr im Theater Hammerschmiede
Veranstalter: Gruppe A.M.T.

PARTY „Zeit für Toleranz!“
Samstag, ab 16 Uhr im Jugendhaus Klause mit buntem Rahmenprogramm und Livemusik
Veranstalter: Jugendhaus Klause, Café International, Technik ohne Grenzen e.V., Stadtverwaltung

FUSSBALL - CUP
Sonntag, 14 Uhr in der Turnhalle im Kreuzerfeld
Veranstalter: Jugendvertretung, MOKKA e.V.

THEATER für Kinder und Erwachsene „Ratte Ratzig sieht rot“
Sonntag, 18. März um 16 Uhr im Theater Hammerschmiede
Veranstalter: Theater Hammerschmiede

INTERKULTURELLES TANZPROJEKT „Dance and more“- Tanzen für Frauen
Montag, 19. März um 18:30 Uhr im Theater Hammerschmiede
Veranstalter: Theater Hammerschmiede

VORTRAG „Rassismus und Identitäre Bewegung“
Dienstag, 20. März um 19:30 Uhr in der vhs
Veranstalter: vhs

DISKUSSION „Solche wie euch wollen wir nicht in der Stadt“ - Mechanismen der Ausgrenzung aufgrund politischer, rassistischer und fremdenfeindlicher Ablehnung
Mittwoch, 21. März um 19 Uhr in der vhs
Veranstalter: vhs

FILMVORFÜHRUNG „WEIT – die Geschichte von einem Weg um die Welt“
Donnerstag, 22. März um 16 Uhr im Kino Waldhorn
Veranstalter: Kino Waldhorn

FRÜHLINGSFEST „Garten der Begegnung“
Freitag, 23. März um 15 Uhr im Garten der Begegnung (Dätzweg)
Veranstalter: Stadtverwaltung, Hochschule für Forstwirtschaft, LoBiN, Lebenshilfe e.V.

ABSCHLUSSVERANSTALTUNG – AUFFÜHRUNG Musikprojekt „Fugato“
Sonntag, 25. März um 19 Uhr in der Zehntscheuer
Veranstalter: Württembergische Philharmonie Reutlingen, vhs, Stadtverwaltung

IM ANSCHLUSS AN DEN INTERNATIONALEN WOCHEN GEGEN RASSISMUS:

VORTRAG „Rechtspopulismus und Christentum“
Mittwoch, 18. April um 17 Uhr im Bischöflichen Ordinariat mit PD Dr. Sonja Strube
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung, Bischöfliches Ordinariat, Diözese Rottenburg-Stuttgart

zurück